zuruck im alltag

Am 26 Jul 2007 in Gegenwart

Der Alltag hat mich wieder. Zeit für einen kurzen Zwischenbericht: Die Rückfahrt von Dresden nach Dortmund ist ohne Probleme verlaufen, jedoch war sie nicht so angenehm, wie die Hinfahrt, da das Wetter nicht wirklich prickelnd war. Ich bin 3/4 der Strecke in Regenkleidung gefahren und es war auch recht kalt. Dafür habe ich aber etwas weniger Zeit für die Rückfahrt gebraucht – diesmal nur 13 Stunden.

Insgesamt bin ich in den zwei Wochen Urlaub übrigens 1.530 Kilometer mit der Enfield gefahren und das ohne technische Probleme. Lediglich das Schloss vom Luftfilterkasten hat es mir bei einer Fehlzündung beim Starten wieder mal zerlegt (zum dritten mal glaube ich…), aber wofür hat man schließlich Klebeband dabei.

Was mich Zuhause aber dann noch wirklich erstaunt hat, war meine Verbrauchsrechnung: Nur rund 3,34 Liter auf 100 Kilometer… wenn das mal nicht ein genialer Wert für ein Mopped wie die Enfield ist.

Weitere Themen im Blog


2 Antworten

  1. Gravatar
    Rieju schreibt:


    3,34 l snd echt ein sehr guter Wert! *Daumen hoch*

    Wetter ist wirklich derzet nicht der Hit, sowas soll ein Sommer sein!?

  2. Gravatar
    Marc schreibt:


    Ich denke es würde sogar noch sparsamer gehen, aber der Wert ist echt okay.

    Ja, das Wetter, was soll ich sagen? Es nervt. Also das Wetter eigentlich nicht so sehr, aber das Regenklamotten an und ausziehen, und das man dabei auch noch von Vögeln beschissen wird… (siehe aktueller Blogbeitrag)

    Gruß,

    Marc

Du willst auch, dass neben deinem Kommentar ein Bildchen (Avatar) erscheint? Es ist kinderleicht… auf
www.gravatar.com deine E-Mail
Adresse angeben, ein Bild hochladen, Bildausschnitt wählen und jedes Mal, wenn du einen
Kommentar unter der bei Gravatar angegebenen E-Mail Adresse schreibst, wird dein Bild
eingeblendet.

Der Dienst ist absolut sicher und kostenlos!

Einen Kommentar schreiben





Hinweis: Die Kommentare werden moderiert. Deinen Kommentar bitte nur einmal abschicken.