veranstaltungstipp 6 internationales dieselmotorradtreffen in hammnrw

Am 08 Sep 2006 in Gegenwart

Eine Veranstaltung, auf der ich letztes Jahr schon zugegen war und dieses Jahr am Samstag, den 9. Sep (morgen!) wieder besuchen werde. Ich kann die Veranstaltung nur wärmstens empfehlen: Wer ein paar richtig krasse (Turbo)Dieselumbauten und weitere kuriose Motorräder bestaunen will, der sollte unbedingt vorbeischauen. Es lohnt sich wirklich!

Naturgemäß werden auch wieder viele Enfields mit dabei sein, schließlich sind die meisten Dieselumbauten in Deutschland auf dieser Basis entstanden. Willkommen ist aber Jede/r auf dem Treffen, ob Diesel oder Benziner, BMW oder Kayahosu.

Und wer möchte, der kann auch eine Probefahrt auf dem “Hatz Bomber” (Royal Enfield Sommer Diesel von Jochen Sommer) und auch auf dem Dieselwiesel von Bernhard Leitner machen, beide sind laut Veranstalter mit Vorführmotorrädern vor Ort.

Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein und das Wetter wird morgen auch mitspielen. Also rauf auf den Hobel und auf nach Hamm (Baumstraße 46, 59071 Hamm). Die Anfahrt zum Treffen ist ab der Abfahrt Hamm/Werl (A2) ausgeschildert. Das Treffen beginnt heute (Freitag) und endet am Sonntag. Zelten oder im Heu schlafen ist übrigens möglich, ein Hotel auch verfügbar, falls jemand am Samstag oder schon heute anreisen und erst Sonntag zurück will.

Nähere Infos hier: dieselkrad.info

PS: Wer mich mal anquatschen will – schlacksiger Typ mit Bart, Brille und verchromtem Halbschalenhelm, that’s me. 😉

Weitere Themen im Blog


2 Antworten

  1. Gravatar
    rgt schreibt:


    hoffe es war gut … konnte leider nicht, wegen zu langer anfahrt, in die alte heimat.

    ansonsten haette ich den schlacksigen typ schon angequatscht .. btw: wir wollen fotos sehn!

    so long

    rgt

  2. Gravatar
    Marc schreibt:


    Ja, das Treffen war nett, es gab wieder einiges verrücktes mit und (noch) ohne TÜV zu bestaunen. Bilder werde ich heute Abend online stellen, das habe ich gestern nicht mehr geschafft. Einen kleinen Bericht werde ich auch noch verfassen.

Du willst auch, dass neben deinem Kommentar ein Bildchen (Avatar) erscheint? Es ist kinderleicht… auf
www.gravatar.com deine E-Mail
Adresse angeben, ein Bild hochladen, Bildausschnitt wählen und jedes Mal, wenn du einen
Kommentar unter der bei Gravatar angegebenen E-Mail Adresse schreibst, wird dein Bild
eingeblendet.

Der Dienst ist absolut sicher und kostenlos!

Einen Kommentar schreiben





Hinweis: Die Kommentare werden moderiert. Deinen Kommentar bitte nur einmal abschicken.