kleine anderung am blog mit schlussanekdote

Kleine Änderung am Blog mit Schlussanekdote

Auf Anregung von André (RaceMoto.com) habe ich noch ein Plugin installiert, dass es euch ermöglicht beim Kommentieren einzustellen, dass ihr über weitere Kommentare per E-Mail benachrichtigt werdet (Double Opt-In). Einfach im Kommentarformular den entsprechenden Haken setzen. Hier mal ein Bildschirmfoto von der Sache:

Subscribe To Comments

Neues Plugin: Subscribe To Comments

Schlussanekdote

Gestern habe ich eine neue Küche bestellt, weil die alte einfach nicht in den neuen Raum passt. Ich habe dann mit dem Verkäufer ein wenig über das Motorradfahren geschwatzt und es stellte sich heraus, dass er keinen Motorradführerschein hat, weil ihm das zu gefährlich ist. Er fährt lieber *sic!* TRIKE. Bwahaha, als er das erzählt hat, habe ich fast laut losgelacht. Aber sonst war er echt nett und hat uns einen astreine Küche geplant.

Abgestempelt unter ,
5 Leute haben was dazu gesagt und 121 haben das bereits gelesen.

Ich will das weitergeben:

Tweet
Facebook
Share

5 Antworten

  1. Na darauf habe ich ja schon länger gewartet, danke 🙂

    [Antworten]

  2. Na, das nenne ich mal prompte Umsetzung – danke auch für die Credits, wie man neudeutsch sagt…

    Sehr lustig auch, dass ich bei Dir über die fehlende Funktionalität klage um dann gerade festzustellen, dass ich das Plugin beim letzten Relaunch meines Blogs auch mit “weg-optimiert” hatte.

    Wir haben also nun eine Rekursion: ich kann sagen, dass ich wegen Deines Artikels das Plugin eingebaut hab, während Du es wegen mir eingebaut hattest 🙂

    [Antworten]

  3. Oha, das Plugin ist ja ohne Douple-OptIn, nicht dass das Ärger gibt.

    Btw: jetzt muss ick meinen Mailfilter umbauen, weil der Betreff so komplett von den anderen abweicht 😉

    [Antworten]

    • Hm, muss ich mal schauen, ich glaube das kann man einstellen. Wenn nicht, nehme ich halt ein anderes Plugin mit Double OptIn. Da gibt’s nämlich extra eins für. Nicht das noch der pöse Abmahnanwalt vorbei kommt.

      EDIT: Hat geklappt. Gibt einen Schalter dafür. 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>