fusball hat doch was fur sich

Fußball hat doch was für sich…

Ich bin gerade von einer schönen 160 Kilometer Tour mit der MZ zurückgekommen, der Auspuff wollte schließlich mal freigeblasen werden. Ich habe den Start der Tour mit voller Absicht auf 16:30 gelegt und siehe da: Herrlich freie Straßen, ab 17 Uhr kaum noch ein Auto weit und breit.

Also habe ich eine wunderbare Tour durch’s Sauerland gemacht, ein paar Feldwege befahren, meine Eltern besucht und viel Spaß „on the road“ gehabt, da ich keinen – wie sonst so oft – Bremsklotz auf vier Rädern vor mir hatte. Empfehlenswert!

So langsam fängt die WM an mir auch zu gefallen.

Und wie ich gerade erfahren habe, sind die Deutschen sogar eine Runde weiter: Na dann passt doch alles!

Schönes Wochenende!

Abgestempelt unter , , ,
5 Leute haben was dazu gesagt und 69 haben das bereits gelesen.

Ich will das weitergeben:

Tweet
Facebook
Share

5 Antworten

  1. Vaterlandsverräter, elendiger… 😉

    Dran gedacht hatte ich aber auch schon – endlich mal freie (Auto)Bahn! 🙂

    []

  2. Ich hatte auch ein ganz klein wenig ein schlechtes Gewissen. 🙂

    Aber wirklich nur ein wenig…

    []

  3. da braucht man kein schlechtes gewissen haben denke ich. immerhin fiebern genug mit, sodass wir endlich mal unser gut asphaltiertes land ohne dosenpfand unter die raeder nehmen koennen.

    aber ich gebs ja zu .. selbst ich habe am freitag die bierbank gedrueckt .. war dann doch angenehmer als auf der sitzbank zu schwitzen.

    aber es gibt ja noch das halb- und das finale .. da werden die strassen erst so richtig leer sein *G*

    ausserdem hat unser marc doch damit dem staat wieder steuergelder bescheert … also hat das weniger was mit verrat zu tun, sondern mit eher mit fuersorge *G*

    in diesem sinne .. keep thumping

    rgt

    btw: meine urspruengliche heimat ist das sauerland, vll stampft man mal zusammen durchs laendle…

    []

  4. Hallo,

    wo kommst du denn her? Müsste man mal schauen, ob sich mal eine schöne Tour arrangieren lässt.

    Gruß,

    Marc

    []

  5. Mein Reden … 🙂

    []