bosch abs infotag verspatete nachlese

Bosch ABS Infotag, verspätete Nachlese…

Letztes Jahr war ich ja beim Bosch Motorrad Infotag und durfte da Motorräder mit ABS testen. Heute ist mir beim zufälligen rumklicken auf YouTube dann das offizielle Video von Bosch zu diesem Event unter den Mauszeiger gekommen. Schon ziemlich professionell das Video. Mir gefällt’s. Deswegen hier einfach mal der direkte Vergleich zu einem Profi-Video und einem Blogger-Appertiser-Video. Viel Spaß damit. 😉

Video von Bosch

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=4x3cbNV7ax8]

Video von mir

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=gX6BdK7RuiY]

Tja, da kann man halt nicht gegen anstinken… vorallem, wenn man nicht das gesamte Material zur Verfügung hat. 😉

Abgestempelt unter , ,
Eine Person hat was dazu gesagt und 217 haben das bereits gelesen.

Ich will das weitergeben:

Tweet
Facebook
Share

Eine Antwort

  1. Markus

    schrob am 06 Mrz 2012 um 20:36

    Hi Marc,

    na, bei Deinem Video ist die Musik aber um Klassen besser 🙂

    Auch wenn die „ABS-Hasser“ es nicht gerne lesen werden: Die Unterschiede im Bosch-Video beim Bremsen mit/ohne ABS auf

    der „Eis“-Fläche sind schon echt beeindruckend!

    Viele Grüße

    Markus

    [Antworten]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *





referenced-expediency